';
Die Seenotretter Logo

Auch in SOS-Situationen zählt unser

ENGAGEMENT

Dr. Maximilian Bimler und René Schmidt sind nicht nur sehr erfahrene, kompetente und leidenschaftliche Kieferorthopäden, die immer auf der Suche nach den besten Lösungen für Ihre Patienten sind. Sie zeigen auch außerhalb der Praxis Engagement und unterstützen seit Jahren „Die Seenotretter“, genauer genommen die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger.

Die DGzRS ist einer der modernsten Seenotrettungsdienste der Welt, der sich ausschließlich durch Spenden und freiwillige Zuwendungen finanziert. Mit einer Flotte von 60 Seenotkreuzern und Seenotrettungsbooten sind die Seenotretter auf Nord- und Ostsee bei jedem Wetter rund um die Uhr einsatzbereit.

Natürlich kommt die Unterstützung der Seenotrettung von Bimler & Schmidt nicht von ungefähr. Die beiden Kieferorthopäden haben ein ausgeprägtes Faible für den Wassersport, sind seit vielen Jahren begeisterte Surfer und Segler und wissen sehr gut, wie schnell es zu brenzligen oder gar sehr gefährlichen Situationen auf dem Meer oder in Küstennähe kommen kann.

Dr. Maximilian Bimler: „Schiffbrüchige aus Seenot retten, Menschen aus Gefahren befreien, Verletzte und Kranke versorgen – die Seenotretter der DGzRS leisten eine tolle und wichtige, ja sogar lebenswichtige Arbeit, die von uns Landratten manchmal leider unterschätzt wird. Da möchten wir ein bisschen gegensteuern, und deswegen unterstützen wir die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger.“

Die Seenotretter

Dr. Maximilian Bimler und René Schmidt sind nicht nur sehr erfahrene, kompetente und leidenschaftliche Kieferorthopäden, die immer auf der Suche nach den besten Lösungen für Ihre Patienten sind. Sie zeigen auch außerhalb der Praxis Engagement und unterstützen seit Jahren „Die Seenotretter“, genauer genommen die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger.

Die DGzRS ist einer der modernsten Seenotrettungsdienste der Welt, der sich ausschließlich durch Spenden und freiwillige Zuwendungen finanziert. Mit einer Flotte von 60 Seenotkreuzern und Seenotrettungsbooten sind die Seenotretter auf Nord- und Ostsee bei jedem Wetter rund um die Uhr einsatzbereit.

Natürlich kommt die Unterstützung der Seenotrettung von Bimler & Schmidt nicht von ungefähr. Die beiden Kieferorthopäden haben ein ausgeprägtes Faible für den Wassersport, sind seit vielen Jahren begeisterte Surfer und Segler und wissen sehr gut, wie schnell es zu brenzligen oder gar sehr gefährlichen Situationen auf dem Meer oder in Küstennähe kommen kann.

Dr. Maximilian Bimler: „Schiffbrüchige aus Seenot retten, Menschen aus Gefahren befreien, Verletzte und Kranke versorgen – die Seenotretter der DGzRS leisten eine tolle und wichtige, ja sogar lebenswichtige Arbeit, die von uns Landratten manchmal leider unterschätzt wird. Da möchten wir ein bisschen gegensteuern, und deswegen unterstützen wir die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger.“

Die Seenotretter
praxis@bimlerundschmidt.de 0211 559 1000ZUM ANFANG

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen