';

Mit unsichtbaren Zahnspangen

ZUM SICHTBAREN ERFOLG

Unsichtbar ist die Zahnspange, sichtbar ist das hervorragende Ergebnis, das Sie mit einem strahlenden Lächeln gerne zeigen mögen.
Deswegen setzen wir bei Bimler & Schmidt für unsere Behandlungen auf sehr dezente, so gut wie unsichtbare Zahnspangen in zwei Varianten.

INVISALIGN

Tragen und Herausnehmen ganz nach Bedarf

Seit Jahren sehr bewährt (und beliebt) ist die Zahnfehlstellungskorrektur mit Invisalign. Denn Sie bekommen das Lächeln, das Sie sich schon immer gewünscht haben, ohne Ihren gewohnten Alltag dafür großartig verändern zu müssen.

Bei Invisalign werden Zahnfehlstellungen durch eine Reihe von individuell für Sie angefertigten und dadurch sehr komfortablen Alignern korrigiert. Die herausnehmbaren Schienen sind auf den Zähnen fast nicht zu sehen. Sie setzen einfach im Wochenrythmus ein neues Aligner-Paar ein – und nach und nach bewegen sich Ihre Zähne zur vorgesehenen Endposition. Ihrem Ziel kommen Sie also Woche für Woche immer ein Stückchen näher.

Weil sie komfortabel, transparent und herausnehmbar sind, sorgen die Aligner-Schienen von Invisalign für eine Verschönerung des Lächelns ohne Einschränkungen im täglichen Leben. Diese Vorteile haben schon mehr als drei Millionen Menschen in aller Welt für sich entdeckt.

Bimler &Schmidt Kieferorthopäden Unsichtbare Zahnspange
BRACKETS AUF DER ZAHNINNENSEITE

Ein Gewinn für Sie und Ihre Zähne

Den neuesten Entwicklungen folgend, bieten wir als zweite Behandlungsvariante linguale Brackets der jüngsten Generation an – eine sehr komfortable Option der unsichtbaren Zahnspange für Jung und Alt. Linguale Brackets werden auf der Innenseite der Zähne befestigt und sind darum von außen nicht zu sehen. Sie werden individuell für jeden Zahn hergestellt und sind extrem flach. Der Vorteil der neuen Brackets: Sie werden aus einer Stahllegierung hergestellt und sind deshalb etwa ein Drittel günstiger als herkömmliche linguale Brackets. Der Bracketkörper wird nicht gegossen, sondern mit Laserstrahlen aus einem Metallpulver verdichtet. Der Bracketslot wird anschließend mit höchster Präzision nachgefräst. Abschließend werden die Brackets mit vorgefertigten Bracketbasen verschweißt.

Durch die große Klebebasis überzeugen die neuen lingualen Brackets mit extrem guter Haftkraft an den Zähnen und sehr geringer Bruchrate. Neben den Komfortvorteilen für Sie als Patienten sind die modernen Brackets, die unsere Praxis von DW Lingual Systems bezieht, für uns noch präziser und einfacher zu verwenden als konfektionierte Lingualbrackets. Das nennen wir eine überzeugende Win-win-Situation, die Sie strahlen lässt.

Patienten sagen

Meinungen unserer zufriedenen Patienten

BERATUNGSTERMIN
BERATUNGSTERMIN
praxis@bimlerundschmidt.de 0211 559 1000ZUM ANFANG

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen